Die Sache mit der Angst

Aktualisiert: Mai 15


Es ist ok, Angst zu haben. Und es ist ok, keine Angst zu haben.

Nichts ist besser oder schlechter.

Doch jeder/jede von uns trägt zum Verlauf dieser Krise bei.


Wenn alles Energie ist - was dient der Welt gerade am meisten? Für mich definitiv, die Chancen zu erkennen. Die Geschenke zu sehen. Den Sinn.

Mal ehrlich. Wir Menschen haben in den letzten Jahrzehnten im Kleinen wie im Großen unendlich und an jeder Ecke Krisenherde erschaffen. Und so einige davon ist in den letzten Jahren richtig hochgefahren. Wir haben doch schon lange gespürt, dass es den großen Crash braucht bzw. geben wird. Dass die Welt vor einem großen Wandel steht. Die meisten dachten wohl an Klima, jetzt ist es Corona.

In jedem Fall ist er da, der Wandel. Und wir mittendrin. Was bedeutet, wir sind Teil davon! Ist das nicht ein Geschenk? Jetzt ist die Frage, was machen wir draus...

Aus Angst auf die Umstände reagieren oder vertrauensvoll agieren?! Neues erschaffen. Neue Wege gehen. Gemeinschaft. Verbindung. Befreiung aus alten Strukturen.

Ja, es ist ok Angst zu haben. Und - wir sind nicht unsere Angst. In Wahrheit sind wir unendliche schöpferische Wesen und aus einem bestimmten Grund jetzt gerade hier. Mittendrin. Weil alles seinen Sinn hat.


Von Herzen


Mareike

11 Ansichten
Kontakt

Mareike Winkler

mail@mareike-winkler.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

© 2020 Mareike Winkler